Auf geht’s in ein neues Jahr!

Jetzt wird es langsam Zeit nach vorne zu schauen!
Im nĂ€chsten Jahr möchten wir wieder gemeinsam in den Wald ziehen, dort ganz besondere Abenteuer erleben und natĂŒrlich ein komplett neues Baumhaus errichten.
Vom 23.08. bis zum 01.09.2018 wird es wieder in den Michelbucher Wald gehen, den uns die Evangelische Stiftung Pflege Schönau erneut zur VerfĂŒgung stellt. Dort werden wir uns ein neues, unentdecktes Fleckchen suchen, um gemeinsam zu arbeiten und zu leben.
Wir freuen uns auf ein neues, gemeinsames Abenteuer!

Erstmals gibt es auch eine Online-Anmeldung.
Den Flyer, mitsamt Anmeldekarte zum Ausdrucken gibt es hier:

Nun ist es so weit…

Unser Baumhaus im Michelbucher Wald wurde komplett abgebaut.
Vier Tage lang waren viele fleißige Mitarbeiter und Helfer damit beschĂ€ftigt, die Plattformen und sĂ€mtliches Material aus den BĂ€umen zu holen. Geblieben sind nur vier große Haufen aus Holz mitten im Wald.
Mit diesem Baumhaus verbindet ein jeder von uns viele sehr schöne Erinnerungen. Über drei Jahre hinweg durften wir hier zwei tolle Sommerfreizeiten und einige Mitarbeiterschulungen verbringen. Wir durften GĂ€ste empfangen, durften ihnen zeigen, was wir hier errichtet haben, durften sie aber auch selbst ganz Besonderes erleben lassen. Wir haben Spuren hinterlassen. Nicht nur an den BĂ€umen, sondern auch ganz besonders in den Köpfen und Herzen der Menschen, die mit uns gemeinsam an diesem Ort unterwegs waren.
Ein Abbau, der traurig macht, der uns aber auch die Chance bietet nach vorne zu schauen. Wir werden an einem neuen Ort ein neues Baumhaus errichten. Wir werden wieder Geniales erleben können. Und wir werden viele schöne Erinnerungen hinzubekommen. Und Erinnerungen bleiben.

Denn wir haben hier keine bleibende Stadt, sondern die zukĂŒnftige suchen wir.
(HebrÀer 13,14)

Die Baumhauscampdoku

Das Baumhauscamp im Jahr 2016 wurde von einem professionellen Kameramann der ev. Landeskirche in Baden begleitet. Zwei Tage vor Ort, sowie auch vorbereitend bei unserer Teilnehmerin Julia hat David Groschwitz gedreht. Entstanden ist daraus eine tolle Dokumentation ĂŒber unsere Sommerfreizeit, die im September 2017 auch auf BibelTV ausgestrahlt wurde. Den Film zum nachschauen gibt es hier:

Ein Film von: David Groschwitz, Ev. Landeskirche in Baden

GrĂŒndungsfeier CVJM Baumhauscamp e.V.


Mit einer inspirierenden Predigt von Ralf Zimmermann wĂ€hrend des Gottesdienstes und begleitet von Live-Musik der Band „Everlasting Hope“, fand die GrĂŒndungsfeier unseres Vereins, des „CVJM Baumhauscamp e.V.“ statt.
Auch wenn das Wetter nicht in den schönsten Tönen spielte, hatten wir einen wunderbaren Tag mit tollen Begegnungen und GesprÀchen. Wir danken allen die anwesend waren und freuen uns auf die kommende Zeit mit euch.
Und auch ihr könnt euch auf viele weitere Camps und diverse andere Aktionen freuen, denn unsere Reise hat gerade erst begonnen.

In diesem Sinne, Gott segne euch!

VereinsgrĂŒndung geschafft!

Endlich! – Am 23. Juli konnten wir letztendlich nach einiger Vorbereitung das Projekt „Baumhauscamp“ durch einen Verein festigen.
Mit dem nun neu gegrĂŒndeten „CVJM Baumhauscamp e.V.“ möchten wir insbesondere die Gemeinschaft der BaumhauscampFamily bekrĂ€ftigen, die sich ĂŒber die Jahre entwickelt hat. Der Verein soll als TrĂ€ger der Mitarbeitergemeinschaft, sowie als TrĂ€ger des Forsthauses Michelbuch auftreten und stellt somit einen weiteren bedeutenden Schritt unserer Baumhaus-Geschichte dar. Unter der TrĂ€gerschaft des Vereines soll das Forsthaus Michelbuch zu einem Wald- und ErlebnispĂ€dagogischen Zentrum im Norden des CVJM Baden ausgebaut und vermietet werden (weitere Infos: www.forsthaus-michelbuch.org). Die Baumhauscamp-Sommerfreizeit wird trotz allem bis auf weiteres eine Veranstaltung der Ev. Jugend Karlsruhe Land in der Kirchengemeinde Langensteinbach bleiben, wenn auch in enger Kooperation mit dem Baumhauscamp-Verein.

Wir freuen uns natĂŒrlich ĂŒber diesen ganz besonderen Schritt und möchten herzlichst alle Mitglieder, Freunde, Interessierte, sowie natĂŒrlich auch Pressevertreter zur offiziellen GrĂŒndungsfeier am 30. September einladen! Nebst der offiziellen Übergabe des CVJM-Wimpels möchten wir ab 14 Uhr mit allen Anwesenden gemeinsam feiern wohin uns Gott gefĂŒhrt hat.
FĂŒr Kaffee und Kuchen ist gesorgt, eine Anfahrtsbeschreibung ist am einfachsten hier (GoogleMaps) zu finden.


M3 in Concert!

AnlĂ€sslich der VereinsgrĂŒndung des CVJM Baumhauscamp e.V., die am 23. Juli 2017 stattfindet, lĂ€dt die #BaumhauscampFamily bei tollem Wetter zu einem Lobpreiskonzert mit viel Charme und AtmosphĂ€re hoch oben in den BĂ€umen ein. Bei Lagerfeuer, leckerem Essen und guten GesprĂ€chen wollen wir Gott loben und die Gemeinschaft mit Jesus Christus und einander feiern. Lasst euch einladen im Baumhauscamp unsere GĂ€ste zu sein. Das Konzert ist fĂŒr Menschen egal welchen Alters. Eintritt kostenlos. Um eine Spende wird gebeten.
Eine Anfahrtsbeschreibung gibt es hier.

Andere Zeiten Missionspreis

Wir sind sehr stolz, dass wir dabei sein konnten in Hamburg. Vielen Dank an alle, die uns bis hier her unterstĂŒtzt haben!


Pressemitteilung vom 30. MĂ€rz 2017:
Hamburg. Natur, neue Medien oder Diakonie: damit beschĂ€ftigen sich die mit dem achten Andere Zeiten-Missionspreis ausgezeichneten Projekte. Drei Projekte werden gleichwertig prĂ€miert und erhalten je 5 000 Euro. „Die Ideengeber haben kreative ZugĂ€nge zu Fragen des Glaubens und des eigenen Lebens in der Gesellschaft gefunden, sie bieten neue Impulse zu SpiritualitĂ€t und Religion und zeigen, wie unterschiedlich die Wege von Mission sein können“, …weiterlesen

Der Sommer kann kommen!

An drei vergangenen Wochenenden waren viele fleißige Mitarbeiter im Wald unterwegs. Das Baumhaus wurde komplett kontrolliert, (Sturm-)SchĂ€den repariert und die DĂ€cher wieder installiert.
Viel Arbeit, die sich aber dennoch lohnt: Über den Sommer werden einige Jugendgruppen, Schulklassen, Hauskreise, eine KITA, bis hin zu privaten Familienfeiern den Wald besiedeln. Auch sie werden die Möglichkeit haben im Wald zu wohnen und dort ganz Besonderes zu erleben. Wir freuen uns natĂŒrlich, fĂŒr solch besondere Erlebnisse eine Basis bieten zu können.